„Selbstbestimmungsgesetz“? Das Elend der „Transition“ und der autoritäre Verrat an Kindeswohl und Elternrechten

Hier mein vor Kurzem (kurz vor Vorstellung des „Aktionsplans“  „Queer leben“ der Bundesregierung) auf YouTube zensiertes Videos zum Selbstbestimmungsgesetz:

Video: “Selbstbestimmungsgesetz?

Kurzbeschreibung:

Die Ampelkoalition hat beschlossen, das Transsexuellengesetz aufzuheben und stattdessen ein PR-wirksam so genanntes „Selbstbestimmungsgesetz“ zu verabschieden. Dieses Gesetz ist ein ideologischer und autoritärer Angriff auf Kindeswohl, Elternrechte, Frauenrechte sowie Rede- und Gewissensfreiheit. Dieses Video beschäftigt sich mit dem Angriff auf Elternrechte und Kindewohl. Es zeigt, dass die „affirmative Therapie“ von „Transkindern“ verantwortungslos und die „Transition“ fast ausnahmslos ein gefährlicher Irrweg ist, und klärt über die schweren Nebenwirkungen von Pubertätsblockern, gegengeschlechtlichen Hormonen und Operationen an den Geschlechtsmerkmalen auf. Schließlich belegt es die die entlarvenden Kontinuitäten zwischen der „einstigen“ grünen Pädophilenfreundlichkeit und der jetzigen transgenderideologischen Verblendung der Partei. Die grüne Rhetorik entlarvt ihre Agenda.

Hier links zum Beleg der im Video gemachten Ausssagen:

Geringe Zahlen klinisch klar definierter Transsexualität:

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26021270/

Explosionsartiger Anstieg des „Trans“-Phänomens durch soziale Ansteckung:

https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0202330

Abigail Shrier,  Irreversible Damage: The Transgender Craze Seducing Our Daughters (Buch)

Überblicksartikel zu den Gefahren der „affirmativen“ in die „Transition“ führenden Therapie:

https://link.springer.com/article/10.1007/s10508-020-01844-2

Alexander Korte: “Geschlecht im Recht”, Pädiatrische Praxis 96 (2021), S 149-162.

Kortes TAZ-Interview: https://taz.de/Jugendpsychiater-ueber-Transidentitaet/!5845336/

Gesundheitsgefahren von Pubertätsblockern, Hormonen und Operationen:

https://doi.org/10.1210/jc.2014-2439

https://doi.org/10.3389/fnhum.2017.00528

https://doi.org/10.1515/jpem-2019-0046

https://thepostmillennial.com/gender-affirming-surgeon-admits-children-who-undergo-transition-before-puberty-never-attain-sexual-satisfaction

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3901910/

Minderjährige, die in Ruhe gelassen werden, wachsen zumeist aus der vermeintlichen Genderdysphorie heraus:

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18194003/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33854450/

Pubertätsblocker führen zur Einnahme gegengeschlechtlicher Hormone und oft zur Amputation gesunder Organe:

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20646177/

„Affirmative Therapie“ und das Anpreisen der „Transition“ sind daher verantwortungslos:

https://doi.org/10.1007/s10508-020-01844-2

https://www.dgsmtw.de/news/

https://segm.org/Sweden_ends_use_of_Dutch_protocol

Das bestätigt sich auch an der hohen Zahl von Detransitionierern:

https://www.liebertpub.com/doi/10.1089/lgbt.2020.0437

https://acamh.onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/camh.12380

https://doi.org/10.1080/00918369.2021.1919479

Transgenderideologische Lügenpropaganda bezüglich der Zahl der Detransitionierer:

https://doi.org/10.1016/j.jsxm.2018.01.016

Die Horrorszenarien der Selbstmordgefährdung von „Transkindern“ sind Lügenpropaganda:

https://doi.org/10.1007/s10508-022-02287-7

https://doi.org/10.1007/s10508-020-01743-6

„Transition“ ist kontraproduktiv, auch in Bezug auf die Selbstmordrate:

https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371%2Fjournal.pone.0016885

Die Grünen und die Pädophilie:

Pädophilie: Distanzierungstango in der Pädofrage – Die Gegenwart – FAZ

Pädophilie-Debatte um Grüne: Volker Beck täuschte Öffentlichkeit – DER SPIEGEL

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-09/trittin-gruene-paedophilie

Früheres Parteiprogramm: Grüne und FDP-Jugend wollten Pädophilie legalisieren | ZEIT ONLINE

DKSB_Endbericht-1.pdf

Die Grünen und die Pädosexualität: Eine bundesdeutsche Geschichte : Franz Walter (Hg.), Stephan Klecha (Hg.), Alexander Hensel (Hg.): Amazon.de: Bücher

https://youtu.be/6IOAaSFpVCw

“Sexuelle Identität” als Feigenblatt für Pädophilie:

“Sexuelle Identität” darf kein Feigenblatt für Pädophile sein – WELT

Interessant auch dieser Thread: https://twitter.com/TwisterFilm/status/1595805690530254848?s=20&t=1oBc5ytaWymOFnek5GrM-w

Das Eindringen der Transgenderideologie in Schulen wird erhellend von Birgit Kelle in Kap. 8 von Ihrem Buch Noch Normal? Das Lässt Sich Gendern beschrieben.

Die Sven Lehmann Zitate stammen aus folgenden Quellen:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-01/sven-lehmann-queer-beauftragter-ampelkoalition-queerpolitik

https://www.zeit.de/2022/17/transsexuellengesetz

Die Aussage von Carolin Wiedemann stammt aus folgender Quelle:

https://www.zeit.de/2022/08/selbstbestimmungsgesetz-trans-geschlecht-diskriminierung

Koalitionsvertrag:

https://www.bundesregierung.de/resource/blob/974430/1990812/04221173eef9a6720059cc353d759a2b/2021-12-10-koav2021-data.pdf?download=1

Entwürfe der FDP und der Grünen zum “Selbstbestimmungsgesetz”:

https://www.bundestag.de/resource/blob/843076/e7fd6a6218148d0594adab948e818f5f/20210519_2-data.pdfhttps://dserver.bundestag.de/btd/19/197/1919755.pdf

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: